Esther Geißlinger

Esther Geißlinger, Jahrgang 1968, arbeitet seit 2004 als freie Journalistin, unter anderem für die taz.die tageszeitung und Fachmedien und ist im Journalistenverband DJV engagiert. Die gebürtige Schleswigerin studierte in Bamberg und St. Petersburg und war danach Redakteurin beim shz in Husum.

„Drunter und drüber“ – deutsch-dänische Ausstellung in Rendsburg

„Drunter und Drüber" lautet der Titel einer Ausstellung im Rendsburger Atelier und Wohnhaus des Künstlerpaars Renate Basten und Jürgen Baum, dem „4und20“. Der Titel ist ganz wörtlich gemeint: Ein Teil der Bilder entstand auf bereits bemalten Leinwänden oder auf Fotos, so dass die darunter liegenden Motive durchscheinen.

Tag der Schleswig-Holsteiner Lüüd – und kulturkanal.sh mittendrin

"Heimat ist Vielfalt" lautete das Motto des dritten Tages der Schleswig-Holsteiner Lüüd am 9. Juni in Molfsee. Auch kulturkanal.sh war mit einem eigenen Stand vertreten.

Die NordArt in Zahlen

Dass die NordArt in diesem Jahr zum 25. Mal stattfindet, ist bekannt. Vielleicht wissen Sie auch das Jahr der ersten Ausstellung. Doch wissen Sie, wie viele Personen ganzjährig für die NordArt beschäftigt sind? Oder wie viele Künstler:innen sich für die Ausstellung bewerben? Sie erfahren es in unserer Zusammenstellung "NordArt in Zahlen".

Kulturknotenpunkte: Vernetzen, beraten, unterstützen

Leck, Steinbergkirche, Itzehoe, Bad Segeberg, Oldenburg, Pinneberg und Bad Oldesloe: An diesen Orten und teilweise Nebenstellen liegen so genannte Kulturknotenpunkte. Was das ist und warum sie helfen, Allianzen in der Kulturszene zu schmieden, erklärt Benjamin Hanke aus dem Bildungs- und Kulturministerium.

Zum 25. Mal NordArt in Büdelsdorf

Esther Geißlinger hat für kulturkanal.sh die Jubiläumsausstellung besucht und mit den Kuratoren Inga Aru und Wolfgang Gramm gesprochen.

Zwei Millionen für Danewerk und Haithabu

Das Unesco-Welterbe Danewerk und Haithabu erhält 2,6 Millionen Euro Fördermittel für Erneuerungen. Unter anderem werden Wege ausgebessert.

Menschen im Kulturbetrieb: Filmemacherin Quinka Stoehr

Seit Ende der 1980er Jahre dreht die Kielerin Quinka Stoehr Dokumentarfilme. Begonnen hat sie als Studentin mit einer geliehenen VHS-Kamera. Heute, viele Filme später, ist eines ihrer frühen Werke wieder erschreckend aktuell.

Aller.Land: Kultur zum Mitmachen und Selbst-Gestalten

Mitmachen und die eigene Region gestalten: Das Bundes-Programm „Aller.Land“ will Kulturvorhaben im ländlichen Raum fördern. Über 90 Regionen in ganz Deutschland sind bereits ausgewählt,...
Datenschutz
Kulturkanal.sh GbR, Inhaber: Birthe Dierks, Esther Geißlinger, Pauline Reinhardt, Bernhard Martin Schweiger, Gerd-Richard Warda, Kristof Michael Warda (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Kulturkanal.sh GbR, Inhaber: Birthe Dierks, Esther Geißlinger, Pauline Reinhardt, Bernhard Martin Schweiger, Gerd-Richard Warda, Kristof Michael Warda (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: